LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler
LOGOTOWERS MEGABOARDS SAKRALBAUTEN - © Marcel Koehler

Logotürme und Megaboards sind weit sichtbare Wegweiser. Sie existieren nur aus einem einzigen Zweck: sie zeigen uns, was und wo wir es kaufen wollen. Sie sind wie moderne Sakralbauten. Genau wegen diesem zweckgebundenen Dasein, ist ihre Bauweise darauf ausgerichtet möglichst viele oder möglichst große Flächen zu tragen, die der Werbung dienen. Ihre Form folgt also ihrer Funktion. Das wiederum ergibt eine interessante Ästhetik, die von ihrer jeweiligen Statik geprägt ist. Ihre Farbkombination die rein dadurch entstehen, welche Logos und Brandings aktuell an den Pylonen angebracht sind, ist ständigem Wandel unterworfen. Firmen wechseln oder Logos ändern sich. Manche Türme allerdings verlieren gar ihre Funktion. Sie sind mit so vielen Logis bestückt, dass Einzelne in der Vielfalt eher untergehen als auffallen.

Exit / Overview

Logotürme und Megaboards sind weit sichtbare Wegweiser. Sie existieren nur aus einem einzigen Zweck: sie zeigen uns, was und wo wir es kaufen wollen. Sie sind wie moderne Sakralbauten. Genau wegen diesem zweckgebundenen Dasein, ist ihre Bauweise darauf ausgerichtet möglichst viele oder möglichst große Flächen zu tragen, die der Werbung dienen. Ihre Form folgt also ihrer Funktion. Das wiederum ergibt eine interessante Ästhetik, die von ihrer jeweiligen Statik geprägt ist. Ihre Farbkombination die rein dadurch entstehen, welche Logos und Brandings aktuell an den Pylonen angebracht sind, ist ständigem Wandel unterworfen. Firmen wechseln oder Logos ändern sich. Manche Türme allerdings verlieren gar ihre Funktion. Sie sind mit so vielen Logis bestückt, dass Einzelne in der Vielfalt eher untergehen als auffallen.